tejcon - Coaching für den Ganzen Menschen

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing, zu deutsch Augenbewegungs-Desensibilisierung und Wiederverarbeitung) ist eine wissenschaftlich fundierte psychotherapeutische Methode die erfolgreich bei der Traumabearbeitung eingesetzt wird. Sie lässt sich aber auch im Coaching zum besseren und schnelleren Erreichen von Ergebnissen anwenden.

EMDR basiert auf Prinzipien der Aufmerksamkeitsteilung und erleichterten neuronalen Verarbeitung.

Besonders gut lässt sich EMDR einsetzen bei

  • Der Veränderung unerwünschter Verhaltensmuster
  • Dem zielgerichteten Aufbau von Fähigeiten und Stärken
  • Leistungsverbesserung bei beruflichen, sportlichen oder privaten Herausforderungen
  • Spannungsabbau in belastenden Situationen
  • Diskussionen oder Kämpfen mit dem "Inneren Schweinehund"